Mein Name ist Stefan Müller und ich betreibe seit 1986 ein Taxiunternehmen in Aschaffenburg. Unser Team besteht aus mir, meiner Frau Birgit, meinem Sohn Luca und unseren Fahrern Manfred und Matthias.

Das ist meine Geschichte

Stefan 1983.png

1983 - Wie alles begann

1983 habe ich angefangen für ein lokales Taxiunternehmen zu fahren. Als jüngster Taxifahrer Aschaffenburgs.

Taxi Audi Bild unten.png

1986 - Die Gründung

1986 wagte ich dann den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete das Unternehmen Taxi Müller. Damit wurde ich der jüngste Taxiunternehmer Aschaffenburgs.

Mein erstes eigenes Auto war ein Audi 80

Taxi Mercedes C220D 1996 Bild unten.png

1990 - Mercedes

Im Jahr 1990 wechselte Ich die Automarke auf Mercedes und fuhr in den folgenden Jahren zwei C Klassen. Außerdem hatte ich schon damals ein großes Interesse an modernen Technologien und war der erste Taxifahrer am Untermain mit einem D-Netz Autotelefon.

IMG_2185.JPG

1998 - Die Passat Ära

Auf meine C Klassen folgten dann ab 1998 vier VW Passat Kombis bis 2016.

Danach hat sich vieles verändert.

Tesla Taxi_5.jpg

2016 - Tesla

Ausgelöst durch meinen Sohn, hat Tesla mein Interesse an der E-Mobilität geweckt.Die Anschaffung eines Tesla Model S 90D hat daraufhin ein ganz neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte aufgeschlagen und zu einer radikalen Neuausrichtung und Modernisierung geführt. Es folgte die Umbenennung in Tesla Taxi Aschaffenburg.

Unser Ziel ist es, den Spaß und die Vorteile von E-Autos für jeden erfahrbar zu machen und Sie sicher an Ihr Ziel zu bringen.

4020__27. Juni 2019.jpg

2019 - Model 3

Um der erhöhten Kundennachfrage gerecht zu werden, durften wir 2019 einen Neuzugang in unserem Fuhrpark begrüßen, das Tesla Model 3. Es ist laut Euro NCAP zudem der sicherste PKW der Welt.